Projektbeschreibung

Manuelle Medizin / Chirotherapie

Manuelle Medizin ist ein neuro-, myo-, arthro-reflektorisches Diagnose- und Therapieverfahren, das mittels der Hände funktionsgestörte Regelkreise im Organismus erkennt und im wahrsten Sinne des Wortes behandelt.

Die wichtigsten Leitlinien für Schmerzen und Funktionsstörungen am Bewegungsorgan (und dem dazugehörigen Nevensystem) weisen manuelmedizinisch begründete Therapien (international auch Manipulationa/ Mobilisation genannt) als evidenzbasiert wirksam und empfohlen aus.

Verantwortlich für den Inhalt:
Dr. med. Matthias Herzberg
Stand: 12. März 2019